Drucken
Kategorie: HomeMatic
Zugriffe: 23179

Für einen Kollegen habe ich heute einen Bausatz zu Ende gelötet (Ich habe bis jetzt keine Aktoren diesen Typs.). Hier sind die Grunddaten und ein Paar Bilder dazu.

Dieser Schalter kann in die vorhandene Installationen integriert werden, je nach Schalterprogramm kommen vorhandenen Wippen und Rahmen weiterverwendet werden.

Achtung: Arbeiten am 230V Netz dürfen nur von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden!
Die üblichen Sicherheitsregeln sind zu beachten: Freischalten, gegen Wiedereinschalten sichern, Spannungsfreiheit feststellen, Erden und Kurzschließen, benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken!


Technische Daten:

Art Unterputz
Stand-by-Verbrauch 0,5 W
Versorgungsspannung 230 V
Abmessungen (B x H x T) 71 x 71 x 37 mm (Tiefe Unterputz 32 mm)
Max. Schaltleistung 1000 W, 5 A (230 V), omische Lasten
Relaistyp Wechsler
Funkfrequenz 868,3 MHz
Empfängerklasse SRD Class 2
Sicherung (intern) Rundsicherung 5 A, träge
Max. Sendeleistung 10 mW
IP-Schutzgrad IP 20


In FHEM dürfte sich dieser Schalter vergleichbar mit dem Zwischenstecker-Schaltaktor HM-LC-Sw1-Pl2 verhalten.

Weitere Beschreibung in FhemWiki.
Bei ELV kann dieser Aktor unter diesem Link (http://www.elv.de/homematic-funk-schaltaktor-fuer-markenschalter-1fach-unterputzmontage.html) gefunden werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare (2)

Cancel or